Hädecke Verlag / Vegan & vollwertig genießen

19,90 €
Ganzheitlich vegan genießen, das bedeutet neben den Fragen des Tierschutzes auch die gesundheitlichen Vorteile einer vollwertigen Ernährung mit einzubeziehen. Rezepte, die sich an der Vollwerternährung Dr. med. Max Otto Brukers orientieren, von gesunden Frühstücksideen über vegane Aufstriche, Dips und Saucen, Suppen, Hauptgerichte, Beilagen bis hin zu Desserts, Süßspeisen und Kuchen ? genussvolle Gerichte, bestens geeignet für Einsteiger, ganz ohne Ei, Milch oder Honig. Mit einem Vorwort von Barbara Rütting 216 Seiten mit 90 Farbfotos, 185 x 240 mm, Hardcover Walter Hädecke Verlag, 2010
Gewicht: 0,50 Kg , Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
216 Seiten mit 90 Farbfotos,
185 x 240 mm,
Hardcover
Walter Hädecke Verlag, 2010

Mit einem Vorwort von Barbara Rütting

Ganzheitlich vegan genießen, das bedeutet neben den x Fragen des Tierschutzes auch die gesundheitlichen Vorteile einer vollwertigen Ernährung mit einzubeziehen. Fast alle veganen Bücher vergessen dies, denn in ihnen werden Sojafertigprodukte, Fabrikfette (z.B. Margarine) und -zucker sowie Weißmehle verwendet, die auf Dauer zu einer Mangelernährung führen. Die meisten Vollwertkochbücher liefern hingegen Rezepte, die zwar dem Gesundheitsaspekt, nicht jedoch dem Bedürfnis nachkommen, keine tierischen Produkte zu benutzen. Die abwechslungsreichen Rezepte dieses Buches schließen nun endlich diese Lücke!  

Sie orientieren sich an der Vollwerternährung Dr. med. Max Otto Brukers und bieten von gesunden Frühstücksideen über vegane Aufstriche, Dips und Saucen sowie Backrezepte die ganze Palette an tierproduktfreier Frischkost und veganen Rezepten für Suppen, Hauptgerichte, Beilagen bis hin zu Desserts, Süßspeisen und Kuchen ? genussvolle Gerichte, bestens geeignet für Einsteiger, ganz ohne Ei, Milch oder Honig.  

Die Autorinnen
Der ärztlich geprüften Gesundheitsberaterin (GGB nach Dr. Bruker) und ausgebildeten Tierschutzlehrerin Annette Heimroth liegt nicht nur die Gesundheit ihrer Mitmenschen am Herzen, sie ist auch seit vielen Jahren aktiv im Tierschutz engagiert. In ihren Back- und Kochkursen für Vollwertkost erfährt sie immer wieder, wie erstaunt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind, wenn sie die leckeren Rezepte ohne Zucker und tierische Produkte kosten. In ihrer Ernährungsberatung konnte sie schon vielen Menschen durch eine entsprechende Ernährungsumstellung helfen.

Die ausgebildete Wirtschafterin Brigitte Bornschein arbeitet seit über 30 Jahren in einem Seniorenwohnheim, in dem sie hauptsächlich mit Kochen und Ernährung betraut ist. Über die vegetarische Ernährung kam sie zur veganen Lebensweise, die ihre Familie mit ihr teilt. Brigitte Bornschein verbindet in ihrer kreativen Küche die gesundheitlichen und ökologischen Aspekte des Lebens.



Artikel 102553