Harald Fischer Verlag / Verwandte im Geiste - Fremde im Recht

49,00 €
Seit Darwin steht die Frage im Raum: Ob der Unterschied zwischen Mensch und Tier möglicherweise nur ein gradueller ist. Mit der Betrachtung der sozio-kognitiven Eigenschaften von Tieren richtet sich der Blick auf einen entscheidenden Aspekt der evolutionären Verwandtschaft von Mensch und Tier. Welche Konsequenzen ergeben sich aus den neuesten Erkenntnissen über das Wissen und Können von Tieren für ihren moralischen Status? Und was heißt das für den Umgang mit ihnen und unser Verständnis des Mensch-Tier-Verhältnisses? Dies zeigt dieser Band aus der verdienstvollen Reihe »Tierrechte - Menschenpflichten« des Harald Fischer Verlags.
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
knapper Lagerbestand
Kartoniert, 482 Seiten
Erschienen 2012
Verlag: Harald Fischer Verlag
Sprache: Deutsch

Zur Reihe
Dies ist der sechzehnte Band der Reihe »Tierrechte - Menschenpflichten«, mit der sich der Harald Fischer Verlag große Verdienste um die Beschäftigung mit dem Thema Tierrechte erworben hat.
Artikel 104311